Forum


IKS und Risikomanagement



Fachliteratur - Yvonne Dietiker (14.08.2015 13:07)
Die Hochschule Luzern - Wirtschaft und die Fachhochschule Nordwestschweiz haben gemeinsam zum Thema "IKS und Risikomanagement für Schweizer Gemeinden" geforscht. Die Ergebnisse dazu, ein 10-Schritte-Plan zur Einführung der beiden Instrumente sowie verschiedene Hilfsmittel sind im Buch "Ganzheitliche Risikosteuerung in 10 Schritten" zu finden.

Antworten


AW: Fachliteratur - Hugo Kreyenbühl (09.09.2015 08:20)
Währendem der "IKS-Leitfaden" m.E. eher das theoretische Fundament mit vielen Hinweisen für ein IKS liefert, erachte ich das Buch "Ganzheitliche Risikosteuerung in 10 Schritten" als durchaus praktische Anleitung zur Einführung von Risiko-Mgt. und IKS in einer Gemeinde. Obschon die Anleitung deutlich über die gesetzlichen Minimalanforderungen hinausgeht, wird die Einführung praxisorientiert beschrieben. Anhand der 10 Schritte kann letztendlich jede Gemeinde selbst entscheiden, wie weit sie konkret gehen will, und welche in der Anleitung beschriebenen Teilschritte für sie Sinn machen und umgesetzt werden sollen. Persönlich überrascht hat mich, dass die Einführung eines IKS eine nicht zu unterschätzende kulturelle Komponente beinhaltet, und sich nicht nur auf harte Faktoren reduzieren lässt.

Antworten

Zurück