Stelleninserate Details

Material- und Anlagenwart, PSK

Arbeitsort / Region Brugg
Antritt
Antritt nach Vereinbarung möglich? Ja
Anmeldeschluss
Arbeitspensum 100 % 
Stellenbeschreibung

Die Zivilschutzorganisation (ZSO) Brugg Region schützt und betreut mit rund 500 Zivilschutzangehörigen als eine der fünf Partnerorganisationen im Verbundsystem Bevölkerungsschutz gemeinsam mit Polizei, Feuerwehr, Gesundheitswesen und technische Betriebe rund 47'000 Menschen auf einer Fläche von knapp 12'000 Hektaren.

Auf 1. März 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir einen (100 % Pensum)

Material- und Anlagewart und gleichzeitig Verantwortlicher für die periodische Schutzraumkontrolle (PSK) (m/w)

Das Aufgabengebiet umfasst:
- Sicherstellen der Einsatzbereitschaft sowie Lagerung und
  Unterhalt von Material, Geräten und Fahrzeugen der ZSO
- Sicherstellen des technischen Betriebs und Durchführen
  von Unterhaltsarbeiten bei den von der ZSO gemeinsam
  genutzten Schutzanlagen
- Planen und Durchführen von Dienstanlässen im Bereich Logistik
- Führen des Inventars von Material, Geräten, Fahrzeugen
  und Anlagen
- Verantwortung für die Planung, Organisation, Durchführung
  und Auswertung der PSK
- Stellvertretung der Zivilschutzstellenleiterin

Wir erwarten:
- Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung mit mehrjähriger
  Erfahrung (Bedingung)
- Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift (Korrespondenz) (Bedingung)
- Gute Informatik-Anwenderkenntnisse (MS-Office) (Bedingung)
- Führerausweis Kategorie BE (Motorwagen mit Anhänger) (Bedingung)
- Bereitschaft und Fähigkeit im Zivilschutz eine Kaderfunktion zu
  übernehmen (Bedingung)
- Hohes Verständnis für Einsatzbereitschaft und Ordnung
- Organisationsgeschick und Blick für Prioritäten
- Hohes Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
- Selbstständige und exakte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit
- Kaderausbildung im Zivilschutz, in der Feuerwehr oder in der Armee
  erwünscht

Wir bieten:
- Abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit hoher Eigenverantwortung
  und Selbständigkeit
- Mitarbeit in einem motivierten und professionellen Team
- Zeitgemässe Anstellungsbedingungen im Rahmen des
  Personalreglements der Stadt Brugg

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Kommandant Major Robert M. Stöckli, Telefon 056 461 76 68.

Interessiert? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugnissen bis am 31. Januar 2019 an die Leitgemeinde: Stadtrat Brugg, Stadthaus, 5200 Brugg, oder per E-Mail an stadtkanzlei@brugg.ch.

Auskunftsperson Kommandant Major Robert M. Stöckli
E-Mail Auskunftsperson E-Mail
Telefon 056 461 76 68
Adresse Stadtrat Brugg
Stadthaus
Hauptstrasse 3
Postfach 288
5201 Brugg